in South Africa

Klausuren … und jedes Jahr wieder!

Langsam geht es wieder in die heiße Klausurphase. Die Zeit des „Lernen-vor-sich-Herschiebens“ neigt sich dem Ende entgegen und somit heißt es sich … an den Schreibtisch setzen und pauken. Das fiese daran: es fängt gerade an wirklich schön zu werden. Wir haben seit Tagen strahlend blauen Himmel und es ist freakin‘ hot. Da möchte man nur noch an den Strand und ab in das warme Wasser.

Ich habe das mit dem „am Strand lernen“ noch mal probiert, aber wie jedes Mal habe ich die Bücher nicht wirklich angefasst. Ok … wahrscheinlich sollte man zum Lernen auch nicht eine Frisbee, Beach Ball und ein paar nette Leute mitnehmen. Konsequenz für mich: morgens früh aufstehen, den freundlichen Tag nicht ins Zimmer lassen, Türen verriegeln, Musik anmachen und LERNEN (zumindest bis zum nachmittag;). Mann … ist das langweilig.

Am Dienstag hatte ich meine erste Klausur in „Accounting Information Systems“. War glaube ich gar nicht mal so schlecht. Mit noch ein bißchen mehr Lernaufwand hätte man sogar eine sehr gute Klausur schreiben können. Aber ganz großer Lernaufwand und Südafrika … das klappt einfach nicht.

Am Montag habe ich meine nächste Klausur in „Functional Programming“ und danach gibt es noch welche nächten Donnerstag und Freitag. Wenn ich die am Montag erst mal hinter mir habe, ist das schwerste hoffentlich überstanden. Die letzten beiden Klausuren sollten nicht ganz so schwer sein … hoffe ich zumindest.

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Hallo Dennis,

    wenn Du nächstes Mal in der Klausur sitzt und nicht weiter weißt, denke daran, dass Du mit Unterstützung rechnen kannst und reflektiere nachfolgendes Zitat:
    „I don’t pretend to have all the answers, but I am absolutely sure that this is a problem that America cannot let go.“
    (Bill Clinton)
    Gruß Michael

  2. Hallo nach Deutschland

    danke irh beiden. Wird schon irgendwie schiefgehen … und wenn es auch daran liegt, dass ich über Mr. Clinton’s Zitat nachdenken muss.

    Viele Grüße
    Dennis

Leseempfehlungen

  • The Art of Preperation … Hhm … somehow I have the feeling something goes incredibly wrong right now. I’m writing a test tomorrow afternoon and haven’t started learning as yet. Why? Don’t really know. Am I lazy? […]
  • Projekt: "Social Engineering" (Part 1) Mensch ... das war schon was! Für mein Modul "Computer Security" sollten wir ein Projekt im Zusammenhang mit Social Engineering starten. Es ging darum Username und Passwort (wurde nicht […]
  • Finally … we have a car!!! Endlich ... ich bin wieder mobil. Was schönes mit vier Rädern. Nein ... mein Rad mit Stützrädern ist nicht gemeint. Genau ... wir haben ein AUTO. Magnus und ich haben uns gestern […]
  • Kurswahl an der NMMU Ich bin jetzt ungefähr seit drei Wochen hier und ich habe es heute(!) endlich geschafft meine Kurswahl durchzukriegen. Tja, so was dauert hier eben ein bißchen länger; aber auch daran […]