in Allgemein

Riddle: wo ist der letzte Euro?

Zuerst einmal für alle Nörgler: die erste Version des DB-Programms ist fertig! Sind zwar viele Fehlerfälle noch nicht abgefangen, aber zumindest sind alle Funktionen implementiert. Bätsch … 😉

Kommen wir nun zum eigentlichen Inhalt: dem Riddle. Es ist ein altes Rätsel und der eine oder andere hat es womöglich schon gehört. Für alle anderen … voilá:

Drei reisende Geschäftsleute kehren in einen Gasthof ein und fragen nach einem freien Zimmer. Der Gastwirt sagt ihnen, dass er noch einen Raum für 30€ hätte. Jeder Reisende legt 10€ auf den Tresen, sie kriegen den Schlüssel und gehen zum Raum.

Da bemerkt der Gastwirt, dass er einen Fehler gemacht hat: der Raum kostet pro Nacht nur 25€ und nicht 30€. Er gibt seinem Assistenten fünf 1€ Münzen, um den Geschäftsleuten das zuviel gezahlte Geld zu bringen. Auf dem Weg zum Raum denkt sich der Assistent, dass er nicht 5€ auf drei Leute verteilen kann. Also gibt er jedem Reisenden 1€ und behält zwei für sich … als Trinkgeld. Fassen wir zusammen:

  • jeder der drei Männer hat 9€ gezahlt => 27€
  • der Assistent hat 2€ als Trinkgeld
  • macht insgesamt 29€

Was ist mit dem letzten Euro passiert?

Viel Spaß beim Grübeln. Ich gehe jetzt in die Heia. 🙂

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Na ja, im Prinzip geht deine Aussage schon in die richtige Richtung. Es soll einfach nur der Fehler in der Logik gefunden werden. Irgendwo in der willkürlichen Rechnung ist ja ein Euro verschwunden.

    Grüße
    Dennis

  2. Also eigentlich sind die 2€Trinkgeld 2x aufgelistet: 25€ für Zimmer + 2€ Trinkgeld = 27€ Kosten für die Leute (1. Punkt) und im 2. Punkt werden nochmal die 2€ Trinkgeld aufgezählt, das is der Fehler.

  3. Super … Rätsel ist gelöst. Ich versuche es nochmal mit meinen Worten:

    Jeder Reisender zahlte 9€, insgesamt somit 27€. Der Gastwirt hat davon 25€ und der Assistent 2€. Die 2€ Trinkgeld sollte zu den 25€ vom Gastwirt addiert werden (die Ausgaben der Reisenden) oder von den 27€ der Reisenden abgezogen werden (die Kosten für die Reisenden), aber nicht zu den 25€ addiert werden. Da sind Äppel und Birnen gemischt worden.

    Aber wenn ich das richtig sehe, hatten das dfi als auch Kay richtig beschrieben.

    Grüße
    Dennis

Leseempfehlungen

  • Riddle: Nur ein paar Euros … Inge Sundermann legt viel Wert darauf, dass ihre Kinder lernen, mit dem wöchentlichen Taschengeld hauszuhalten. In dieser Woche ist dies allerdings keinem von Inges Sprösslingen gelungen. […]
  • Riddle: Harvard oder Kindergarten? Heute geht es mal früh in die Heia. Vorher aber noch was für die kleinen, grauen Zellen: Was ist göttlicher als Gott? Teuflischer als der Teufel? Die Armen haben es, die Reichen wollen es […]
  • Riddle: Wie viele Euro? Berta und Hilde haben jeweils einen geraden Betrag an Euro. Ich frage sie wie viele Euro sie jeweils haben. Berta sagt: "Wenn mir Hilde einen Betrag x gibt, dann haben wir gleich viel […]
  • Riddle: Was ist das II Heute gibt es wieder ein Bilderrätsel. Die Frage: Was ist auf dem Bild zu sehen? Bei dem Gegenstand auf dem Foto handelt es sich um einen Gegenstand, mit dem der eine oder andere abends […]
  • Anderer Inhalt mit diesem Tag