in South Africa

Finally … we have a car!!!

Endlich … ich bin wieder mobil. Was schönes mit vier Rädern. Nein … mein Rad mit Stützrädern ist nicht gemeint. Genau … wir haben ein AUTO.

Magnus und ich haben uns gestern nachmittag auf zu einem Autoverleih in Walmer, einem Stadtteil von PE, gemacht. Dieser Autoverleih wurde uns nach ein paar Gesprächen mit den Damen von der International Office empfohlen: akzeptable Preise, nette Autos und guter Service. Klingt doch gar nicht schlecht. Also nix wie hin da.

Unsere KarreDas Mieten lief recht problemlos ab und 10 min später saßen wir in unserem schönen Auto für die nächsten drei Monate. Auto erkannt? Richtig … Magnus und ich sind nun stolze Mieter eines schönen Porsches 911 Turbo: sechszylinder-Boxermotor mit 3,6l Hubraum, 480 PS Leistung und 0-100 km/h in 3,6 sec. Noch irgendwelche anderen Fragen … 😉

Die Rückfahrt ging erstaunlicherweise wirklich gut von der Hand. Nach einem Monat in Südafrika bin ich nun das erste Mal selber gefahren. Ok, es fühlt sich irgendwie verkehrt an auf der linken Seite zu fahren und auch an die Gangschaltung muss man sich erst mal gewöhnen, aber ich bin fest davon überzeugt, dass man das schnell in den Kopf reinkriegt. Durch die vielen Fahrten mit Rova haben wir Europäer uns schon recht gut an die Verkehrsregeln gewöhnen können. Weitere Berichte und schöne Fotos folgen die nächsten Tage.

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Spitzen Karre, Dennis, so is richitig! Wenn schon, denn schon…
    Bin seit drei Tagen wieder zurück, inzwischen habe ich mich wieder an den Rechtsverkehr hier gewöhnt, war mir sonst einfach zu gefährlich. Hau rein….

  2. Actually we though about that car … but somehow … it seemed too slow. There are certain expectations that have to be met. And there is no way for your mercedes to beat our porsche in whatever manner. Sorry mate … 😉

    Cheers
    Dennis

  3. Moin Christian,

    das ist ja genial. Wieder heil hier in Deutschland gelandet?

    Jep, das mit dem Verkehrregeln ist schon so eine Sache. Aber irgendwie passt das auch schon. 🙂 Melde mich mal in den nächsten Tagen via Skype.

    Bis denn
    Dennis

  4. Hallo Dennis,

    du SACK! 😉 (eigentlich sollte ich gar nicht mehr schreiben!!! Kurvst mit nem Porsche durch die Sonne Südafrikas, während ich im veregneten Hamburg in nem Großraumbüro sitze! ARRRRGGGHHHH!)

    Wünsche dir weiterhin eine großartige Zeit! 🙂

    Micha

  5. Wieso bin ich hier bei Regen in Hamburg

    wenn man doch im Sonnenschein mit dem Porsche rumfahren könnte.

    Dennis irgendwie hast du es richtig gemacht. 😉

  6. Moinsen ins regnerische Hamburg,

    ok, damit ihr euch nicht zu schlecht fühlt: wir hatten hier in den letzen Tagen auch Regen oder zumindest gemischtes Wetter. Und … ein Porsche ist es leider doch nicht geworden. Nicht mal ansatzweise. Hatte gestern nur kein Foto zur Hand und dachte mir, dass dieser schöne Wagen unserem Golf I doch am nächsten kommt 😉

    Was macht das Leben bei Otto? Ihr müsstet doch demnächst eigentlich auch fertig sein?

    Viele Grüße in den Norden
    Dennis

Leseempfehlungen

  • Sorry … war wohl das falsche Auto Uups ... da habe ich wohl gestern irgendwie das falsche Auto erwischt. Aber es sieht unserem Auto auch wirklich zum Verwechseln ähnlich aus. ;) [inspic=330,center,fullscreen,320]Also noch […]
  • Shopping in Port Elizabeth Nachdem ich am Freitag meinen ersten Braai (südafrikanisches BBQ) genossen habe und es anschließend noch auf die Piste ging, war Samstag erst mal ein bißchen Ruhe angesagt. Gegen Mittag […]
  • Klausuren … und jedes Jahr wieder! Langsam geht es wieder in die heiße Klausurphase. Die Zeit des "Lernen-vor-sich-Herschiebens" neigt sich dem Ende entgegen und somit heißt es sich ... an den Schreibtisch setzen und […]
  • Exams are over … Finally, nach Wochen und langen Nächten am Schreibtisch habe ich heute endlich meine letzte Klausur hinter mich gebracht. Heute um 11:00 Uhr war der ganze Spuk vorbei. Die Klausur war […]