Riddle

Riddle: Der Mönch geht die Treppe hoch


Der Mönch U. hat eine besonderes Ritual, wie er die Stufen zu seinem Tempel hochsteigt.

Zuerst geht die halbe Treppe bis zur mittleren Stufe hoch. Dort meditiert er für eine Minute. Dann geht er weitere acht Stufen nach oben, dreht sich mit dem Gesicht nach Osten und lauscht den Vögeln. Danach geht er zwölf Stufen herunter und hebt einen Kieselstein auf. Er steigt eine Stufe hoch und wirft den Stein über seine linke Schulter. Nun steigt er die verbleibenden Stufen hoch – 3 Stufen je Schritt. Neun Schritte später ist er oben.

Wie viele Stufen hat die Treppe?


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

View Comments

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.