in Technology

Liste der ARD Olympiasongs …

Der aktuelle Song der ARD zu den olympischen Spiele 2008 in Peking ist „Seven Lives“ von Enigma. Der Song ist interessant und hat mich dazu gebracht ein bißchen weiter nach olympischen Songs der ARD zu suchen.

Athen 2004: Die ARD wählt den Song „Pass the Flame“ von Yiannis Kotsiras. So lala … durchschnittlicher Pop!

Sydney 2000: Die ersten Spiele an die ich mich wirklich gut erinnern kann. Offizieller ARD-Song war „Australia“ von Magic Voices. Ein großartiger Song … auch heute noch! Mit Didgeridoo und Chor passt es super zu Australien.

Einen Olympiasong für Atlanta 1996 a) gab es nicht oder b) es gab ihn und er ist nicht via Internet zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentar

Leseempfehlungen

  • Spotify rocks: Kostenloses iTunes aus der Cloud Spotify ist praktische ein kostenloses iTunes aus dem Internet. Das schwedische Startup hat einen schlanken Desktop-Client entwickelt, der kostenlos und legal Musik on demand aus dem Netz […]
  • Pandora vs. Last.fm – Wer ist schlauer? Pandora und Last.fm sind Internetradios. Beide Dienste schlagen mir neue Musik vor, die ähnlich dem ist, was ich mag. Beide Dienste nutze ich seit mehr als einem Jahr begeistert. Zeit für […]
  • Spotify goes offline – 9,99€ im Monat? Vor einigen Monaten habe ich schon einmal über den neuen Shooting-Star der Internetszene geschrieben: Spotfy - das kostenlose iTunes aus der Cloud. Über die gute Performance, die gute […]
  • Fans vs. Muse vs. Twilight – Kindergarten at its best Großartig, wie sich die Fanschaft einer Band über einen einzelnen Song in einem einzelnen Film aufregen kann. Es geht um "Supermassive Black Hole" von Muse und um den Film Twilight. In […]