in Technology

Heute in Sport: Jumping Jacks

Nachdem wir beim letzten Mal in Physik mit dem Thema „Übertragung von Energie“ beschäftigt haben, gibt es heute das Thema Sport. Auf dem Programm stehen Jumping Jacks, in Deutschland auch als „Hampelmann“ bekannt.

Der Proband springt auf der Stelle aus einem geschlossenen Schritt in einen Grätschschritt und wieder zurück. Die Arme werden im gleichen Rhythmus über den Kopf und dann wieder zurück an das Becken bewegt. Klingt einfach … ist es aber nicht, wie dieses Video zeigt:

Zu herrlich … darüber kann ich immer wieder lachen. Der Dritte von Rechts oder der Typ in der Mitte – einfach legendär. Nach mehrmaligem Schauen komme ich auf eine Person, die die Übung richtig ausführt.

Kommentar schreiben

Kommentar

Leseempfehlungen

  • Passt schön auf eure Kinder auf … [tags]YouTube, Video, Lustig[/tags] Ich musste gut lachen, als ich diesen Clip von klicksafe.de gestern das erste mal im TV gesehen hatte.  Und denke schon, dass die Zielgruppe die […]
  • Heute in Physik: Faust trifft Gesicht Kinder ... und so sieht es aus, wenn eine Faust auf ein Gesicht trifft. Die kinetische Energie aus dem Boxhandschuh wird als Verformungsenergie auf das Gesicht übertragen. Ein wenig […]
  • In Peru fliegt 'ne Kuh … Es gibt Lieder, die sind einfach nur schlecht. Dazu zähle ich fast alle Après-Ski-Hits. Aber dann gibt es Lieder, die sind so schlecht (... und ich meine richtig schlecht), dass sie wieder […]
  • Die "Sendung mit dem Klaus" Zum "Langen-Wochenende-Ausklang" noch mal ein wenig Unterhaltung. Diesmal zur Abwechslung mit Niveau ... politische Satire. Wer bisher noch nicht die "Sendung mit dem Klaus" kennt ... ähm […]