in Technology

Verdammt, ist man nirgends vor SPAM sicher?

Bis jetzt bin ich eigentlich wunderbar ohne einen Spamfilter für diesen Blog ausgekommen. Wie gesagt: bis jetzt! Heute haben sich doch tatsächlich innerhalb von sechs Stunden acht Kommentare für den Artikel Planungen Südafrika angesammelt. Ist ja eigentlich auch ganz schön und nach meinem ersten englischen Kommentar war ich auch noch hocherfreut -jippie, ich werde international gelesen:

It’s my first visit to your website. After just a quick browse, I’m really impressed!

Allerdings kamen mir hier die Links schon ein wenig komisch vor. Aber egal … passt schon. Im Laufe des Tages häuften sich jedoch die Kommentare, alle mit ähnlichen Links. Allein den oben zitierten Kommentar habe ich vier(!) mal bekommen. Ich kann sogar einen dänischen (zumindest glaube ich das) Kommentar vorweisen. 😉

Alleen onder Glamour versta ik wat anders maar dat moet kunnen. So interesting site, thanks!

Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe jetzt auf jeden Fall einmal Spam Karma 2 installiert und kann mich bis jetzt nicht beschweren. Alle Kommentare wurden sofort als Spam erkannt und auf Nachfrage „geerntet“. Ich werde das mal weiter beobachten…

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Ich hoffe nur, dass die Spam Karma 2 schon eingerichtet hast. Denn sonst ist dieser Kommentar auch ein Spam

    Ich mach hier mal einen Link rein http://www.spiegel.de

    Und mal schauen was passier 😉

    Grüße
    Lutz

    PS: Wenn du möchtest, kannst du den Kommentar auch löschen

  2. Nope, hat er mit den Standardeinstellungen richtig erkannt. Dein Kommentar ist kein Spam. Schlaues Spam Karma 2, brav so …

    Habe inzwischen heute 12 Spameinträge schon gesammelt. Verdammt! Bin mal gespannt, wie sich das auf die Größe der DB auswirkt.

    Grüße
    Dennis

  3. Ne, Mail ist nicht angekommen. Hast über das Kontaktformular geschickt? Im Spamfilter ist aber nichts hängegeblieben, was nicht hängebleiben sollte. Komisch …

    Grüße aus dem Norden
    Dennis

Leseempfehlungen

  • Spam 2: The empire strikes back! So ein Dreck! Da dachte man, das Spamproblem hat sich mit der Installation SpamKarma und Askimet erledigt, aber nix da ... it's back. Vor einigen Monaten wurden zwei Beiträge regelrecht […]
  • Skiurlaub … 2.Versuch Nachdem wir das mit dem Skiurlaub ja schon vor einer Woche probiert hatten, wird morgen noch mal ein Versuch gestartet. Samstag geht es im Laufe des Tages Richtung Süden, wobei noch ein […]
  • In eigener Blog-Sache … Nachdem ich mich nach dem gestrigen Test in der kleinen Ruhephase zwischen Vorlesungen und Vorbereitung zu den Klausuren befinde, habe ich nach langer Zeit mal wieder am Blog […]
  • Montarisierung von kleinen Blogs – Ein Experiment auf Dionysus Elysium Ich habe mir in den vergangenen Tagen ein wenig Gedanken über die Monetarisierung dieses Blogs gemacht. Es geht nicht darum reich zu werden -das klappt bei dem geringen Traffic sowieso […]