in South Africa

Scrabble … was für ein blödes Spiel

Ich habe gerade das erste Spiel „Scabble“ meines Lebens gespielt. Und dann gleich mal auf englisch anfangen. Das konnte ja gar nicht gut gehen. Wie auch immer … war mal eine ganz nette Abwechslung.

Ok, ich gebe zu das hört sich nicht gerade spannend und nach Abenteuerurlaub an, aber es ist zumindest was anderes, als abends in seinem Zimmer zu sitzen und zu lernen. Im Gegensatz zu Deutschland (oder der Wedler Definition von Deutschland) gibt es hier nämlich so etwas wie Semestertest. Das bedeutet: während des Semesters hinsetzen und pauken. Somit hätten wir eigentlich auch schon die letzten zwei Wochen beschrieben. Ich weiß … immer her mit dem Mitleid. 😉

Gut … die Wochenenden ließen vielleicht doch ein bißchen Zeit für nächtliche Ausflüge, aber das ist wohl das unumstößliche Recht eines jeden Studenten. Diesen Freitag wird sich aber alles ändern … start of september break. 10 Tage frei, feieren und reisen. Für uns heißt es dann erst mal ab in Richtung Tsitsikamma Nationalpark. Da kann man gaaaanz viele tolle Sachen machen.

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Moin Dennis,
    ich habe mich schon gewundert, warum keine neuen Beiträge auf dieser Seite erscheinen, aber jetzt weiß ich ja, was dich daran gehindert hat 🙂
    September Break habe ich in Australien auch sehr genossen, ich finde, so etwas könnte man hier auch einführen.
    Ansonsten ist nicht viel passiert. Bin immer noch am Schreiben.
    Ich wünsche dir ganz tolle Ferien!
    Liebe Grüße
    Caro

  2. Moin Dennis,

    da bin ich ja beruhigt das es wieder etwas Neues von Dir zu lesen gibt – war also nur das lästige Lernen, was dich abgehalten hat – sehr ärgerlich. Aber denne, schön erholen, viele Tiere gucken – und Scrabble nicht vergessen.

    Viele Grüße

    Peter

  3. Hi Caro,

    irgendwie ist lernen doch schon ganz lästig. Aber das hat nun ein Ende …. Springbreak!!! Jippie. Dienstag geht es dann in Richtung Plettenberg Bay, Knysna und die ganze schöne Gegend. Ich freue mich schon drauf. 🙂

    Ich wünsche dir weiterhn viel Spaß beim Schreiben. Nicht zu viel Stress machen. 😉

    Viele liebe Grüße
    Dennis

Leseempfehlungen

  • Media Ball … back to the 20th Gestern abend war ein bisschen Kultur angesagt: Media Ball. Durch Rova und Katha, die beide Media studieren sind wir an die Tickets und somit auf die begehrte Warteliste gekommen. Motto […]
  • JBay und die Minigolf challenge Tja ... so langsam leert sich das Haus. Da sind es nur noch 3 1/2. Rova, Calvin und ich sind die letzten verbleibenden Vollzeit-Housemates. Katha's Eltern sind am Wochenende gekommen, so […]
  • Klausuren … und jedes Jahr wieder! Langsam geht es wieder in die heiße Klausurphase. Die Zeit des "Lernen-vor-sich-Herschiebens" neigt sich dem Ende entgegen und somit heißt es sich ... an den Schreibtisch setzen und […]
  • Shopping in Port Elizabeth Nachdem ich am Freitag meinen ersten Braai (südafrikanisches BBQ) genossen habe und es anschließend noch auf die Piste ging, war Samstag erst mal ein bißchen Ruhe angesagt. Gegen Mittag […]