Technology
Veröffentlicht von Dennis Kallerhoff

3 Gründe gegen Google Chrome …


In der letzten Woche hat Google einen eigenen Browser namens Chrome vorstellt. Auch wenn der Browser technisch und funktionsseitig einiges zu bieten hat, wird er nicht mein Standardbrowser werden. Was dagegen spricht? Google Chrome …

  1. … ist Software in Beta-Status: Seit der Veröffentlichung wurde ein halbes Dutzend kritischer Sicherheitslücken gemeldet. (vgl. BSI)
  2. hat (noch) keine Addons: Ich würde das Del.icio.us-Plugin und weitere Addons vermissen.
  3. ist von Google: Ich halte es für bedenklich, wenn so viele Daten über einen einzelnen Nutzer in der Hand eines Unternehmens sind. Diesen ohnehin schon beachtlichen Datenbestand, den Google über mich hat, möchte ich nicht noch mit Infos über mein Surfverhalten anreichern.

E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

Kommentare anzeigen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere