Allgemein

LHC: Geht heute die Welt unter? Nein!


Das zumindest fragt heute Focus Online. Zur Beruhigung: Nein, die Welt geht heute nicht unter! Dennoch hört man bei Stammtischgesprächen in letzter Zeit häufiger die These von schwarzen Löchern, die die Erde verschlingen werden. Warum?

Hintergrund ist der Large Hadron Collider (LHC), der heute seinen Testbetrieb aufnimmt. Der LHC ist der weltgrößte Teilchenbescheuniger des europäischen Forschungszentrum CERN. Dort werden Wasserstoff-Atomkerne mit beinahe Lichtgewischwindigkeit zur Kollision gebracht. Durch die Kollisionen soll der Zustand des Universiums kurz nach dem Urknall simuliert werden. Wissenschaftler erhoffen sich neue Erkenntnisse über die Entstehung des Universums und der Erde.

Bei den Versuchen können theoretisch Schwarze Löcher bzw. Antimaterie entstehen. Diese würden jedoch nach Expertenmeinung unmittelbar nach ihrer Entstehung wieder in sich zusammenfallen. Also nix von wegen schwarze Löcher verschlingen die Welt.


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

View Comments

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.