in Lifestyle

Sommerprojekt: Es lebe die Tomate

Mein Sommerprojekt: die Zucht und Pflege einer Tomate. Ich gebe zu, dass ich bisher keinen grünen Daumen hatte. Allerdings wollte ich es bei meinem schönen Balkon noch einmal probieren – und zwar mit etwas, was ich nachher auch essen kann. Dann ist die Motivation größer.

Zusätzliche Motivation gibt eine Wette mit Christian. Er hat gewettet, dass am Ende des Jahres nur eine einzige, hässliche verfaulte Tomate an dem Stauch hängt. Ich habe dagegen gewettet. Deshalb muss ich von Zeit zu Zeit hier auf dem Blog ein Beweisfoto posten.

Leseempfehlungen

  • Das Leben der Tomaten Kurzer Zwischenstand: Meine Tomaten leben noch. Und zwar wie! Ich zähle inzwischen mehr als 15 Tomaten und manche davon sind schon ziemlich groß. Diese Wette wird Christian verlieren … […]
  • HSV – Dortmund – der erste Sieg Yeah, endlich funktioniert der Witz “Was ist der Unterschied zwischen einem i und dem HSV? Der Punkt.” nicht mehr. Die ersten drei Punkte sind eingefahren. Und das sogar gegen den […]
  • Dunja – das Tier Am Wochenende waren Kathrin und ich in Vechta und haben Kathrin’s Family und Dunja besucht. Dunja ist ein Deutscher Langhaar und der neue Hund auf dem Hof. Ein wirklich süßes Tier. Mit […]
  • Sri Lanka (1): Habarana, Pidurangala & Polonnaruwa Kathrin und ich waren die letzten zwei Wochen in Sri Lanka. Am 08.02 nach 13 Stunden Anreise waren wir endlich in Colombo - und haben es auch gleich wieder Richtung Habarana verlassen. […]