Blitzlicht
Blitzlicht

Kleine Sensoren treffen auf große Organisationen – vom Innovation Summit der Otto Group


Heute fand der Innovation Summit statt, eine interne Veranstaltung der Otto Group zum Thema Innovations-Management. Einer von zwei parallelen Tracks beschäftigte sich mit aktuelle Technologien und deren Anwendungsfälle im E-Commerce (#IOT, #Blockchain, #AI). Anders als die Hashtags erwarten lassen geht es nicht um Buzzword-Bingo, sondern um einen realistischen Blick auf das Marktpotential dieser Technologien. In dem Zusammenhang empfehle ich sehr den Gastbeitrag „Die Welt wird unsichtbar“ meines Kollegen Florian Hermsdorf. Florian ordnet die aktuellen Entwicklungen zu Internet of Things – Sensoren werden vernetzter, kleiner und günstiger – in den E-Commerce Kontext ein.

Der zweite Track „Innokultur“ beleuchtete, wie sich Unternehmen organisatorisch aufstellen müssen, damit Innovationen auf einen fruchtbaren Boden fallen. Wenn Innovationen für gut befunden werden, das Unternehmen diese aber nicht in die Umsetzung bringt, ist nichts gewonnen.

Ich durfte über die Unternehmensorganisation bei shopping24 sprechen, darüber wie wir Silos abgebaut haben und Zentralfunktionen wie Marketing, Vertrieb und IT aufgelöst haben. Alles mit dem Ziel als Organisation schnell lernen zu können. Wer mehr dazu wissen möchte, dem seien die Artikel „Das E-Commerce Spielfeld“ und „Mehr Chaos wagen – Unternehmen als Desire Path“ empfohlen.

Vielen Dank an Jan Niesitka für die Sketchnote zum Talk.


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

View Comments
There are currently no comments.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.