Analysen
Veröffentlicht von Dennis Kallerhoff

Thema meiner Diplomarbeit


Wie die meisten von euch wahrscheinlich wissen, habe ich Anfang April mit meiner Diplomarbeit bei Otto (GmbH & Co. KG) angefangen. Nach drei Wochen an der Diplomarbeit, will ich jetzt mal versuchen ungefähr zu beschreiben, was ich da eigentlich mache. Warum nur ungefähr? Tja … ich muss zugeben, dass ich das bis ins letzte Detail noch nicht genau weiß. Themengebiete innerhalb der Diplomarbeit … ja; Gliederung … in Arbeit 😉

Wo war ich? Richtig … das Thema! Also … es begab sich vor gar nicht allzulanger Zeit, dass sich Otto in Zusammenarbeit im Microsoft entschloss ein Programm zu entwickeln, das das Einkaufen im Internet mal ein bißchen anders darstellen sollte: der Vista Store. Der Vista Store ist ein Smart Client … also ein Programm, dass lokal auf dem Rechner läuft, aber sich Daten und Aktualisierung aus dem Internet zieht. Der Nutzer startet das Programm, das Programm zieht sich das akuelle Sortiment aus dem Internet und präsentiert es dem Nutzer in 3D, ganz bunt und ganz toll. Der Nutzer kann dann ein bißchen rumgucken, sich Outfits zusammenstellen und betrachten und viel Spaß haben. Sogar kaufen kann man die Klamotten dann. 😉

Meine Diplomarbeit beschäftigt sich mit eben diesem Programm. Ich betrachte in meiner Diplomarbeit zum einen die technischen Grundlagen dahinter, zum anderen geht es um die Nutzungspotenziale dieser neuen Plattform. Kurz: ein bißchen Technik, ein bißchen Konzept, ein bißchen über die Zunkunft des E-Commerce nachdenken und viel Arbeit. 🙂

[tags]Otto, Diplomarbeit, Vista Store[/tags]


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

Kommentare anzeigen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere