Lifestyle

Trip in den Heidepark Soltau


Lange geplant, heute war es endlich so weit: der Trip in den Heidepark-Soltau stand an. Zu viert ging es gegen 10:00 Uhr Richtung Soltau. Das Wetter spielte mit. Es regnete nicht. Auch die anderen Besucher spielten mit. Sie waren nicht da. Der Park war also leer, Wartezeiten gab es nicht und einem großen Fahrspaß stand nichts im Weg.

Um nicht vom Kleinkram abgelenkt zu werden, haben wir uns auf die großen Sachen konzentriert. Besucht wurde alles was groß, schnell, hoch oder nass ist. Damit lag der Fokus auf den Attraktionen Colossos, Desert Race, Scream und Wildwasserbahn I + II.

In Zahlen ausgedrückt war der Heidepark-Besuch:

  • 8 x Scream – der weltgrößte Gyro-Drop-Tower aus 71m
  • 6 x Desert Race – die Beschleunigungsbahn mit einer Beschleunigung von 0 – 100 km/h in 2,4 sec
  • 4 x Colossos – die größte Holzachterbahn Europas mit einer Maximalgeschwindigkeit von 120 sec km/h
  • 2 x Limit – eine Hängesesselbahn mit 2 Loopings und 3 Schrauben
  • 2 x Wildwasserbahn – Es war naß!

Daneben gab es noch ein paar andere Fahrgeschäfte, einen großen Burger, einen Oldtimer-Rundkurs (den außer mir irgendwie alle  doof fanden) und ein paar Schokoriegel. Es hat echt Spaß gemacht und wir haben das Tagesticket bis fast 18:00 Uhr ausgenutzt.

[Photo by Heide-Park Soltau GmbH]


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

View Comments

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.