Buch: Target von Tom Cain

Handlung: Guter Mann arbeitet für gute Organisation, die böse Menschen töten lässt. Gute Organisation wird böse Organisation, betrügt guten Mann und will guten Mann töten. Das findet der gute Mann nicht toll. Er macht sich daran nun böse Organisation kaputt zu machen.

Fazit: Ich stehe auf Agententhriller. Und dies ist ein guter Agententhriller … wie auch die guten Amazon-Bewertungen zeigen. Ich habe die 500 Seiten im Urlaub in einer Woche durchgelesen. Die Story ist gut geschrieben, aber trotzdem gradlinig. Die Spannung wird bis zum Ende gehalten und die Hauptfigur ist mysteriös, aber sympathisch. Insgesamt eine klare Leseempfehlung!

Endnote: 1