Lifestyle

Ein Hoch auf unseren Busfahrer – Das Bustaxi auf Blitzeis


Heute hat es in Hamburg geschneit. Dazu war es schweinekalt und die Straße eisglatt. Damit hatte auch der Bus auf meinem Nach-Hause-Weg zu kämpfen.

Kurz vor der Haltestelle Barmbek wurde der Bus vom mobilen Einsatzkommando der HVV gestoppt. „Nix geht mehr, die Straße ist zu glatt. 8 Busse stehen schon an der Sierichstraße und kommen nicht weiter. Einfach Bus abstellen und für heute Schluss machen.“, war die Ansage an unseren Busfahrer. Doch dem war das zu blöd! Kurzerhand hat der Bus einen U-Turn auf der Kreuzung gemacht und hat sich von den verbleibenden drei Fahrgästen (inkl. mir) durch die Straßen von Hamburg führen lassen:

Busfahrer: "Wo müsst Ihr hin?"
Dame: "Jarrestraße!"
Busfahrer: "Und Du?"
Ich: "Beethovenstraße!"
Busfahrer: "Ok, machen wir. Wie fahren wir am besten?"
Ich: "Biegen Sie die übernächste Straße doch rechts ab und dann wieder links."
Busfahrer: "Diese? (und biegt ab)
Ich: "Eigentlich meinte ich die NÄCHSTE, aber das kriegen wir auch so hin."

… und so haben wir zusammen mit unserem Busfahrer einen Weg durch Barmbek gesucht und sind schließlich wieder auf die offizielle Route gekommen. War aber schon ein Abenteuer. Aber unser Fahrer war schon ziemlich cool. Ein Hoch auf unseren Busfahrer … 🙂


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

View Comments
There are currently no comments.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.