Allgemein

Skandal!!! Osterhase angezeigt …


Erst hielt ich es für ein Gerücht und konnte es einfach nicht galuben. Doch die Hinweise verdichteten sich immer weiter und nun ist es grausame Gewissheit: die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Osterhasen.

Ein Berliner Künstler hat bei der Dresdener Staatsanwaltschaft Strafantrag wegen

„Verdachts der schweren Körperverletzung in Verbindung mit besonderer Heimtücke zur Befriedigung niederster Instinkte“

gestellt. Er begründet diesen Schritt damit, dass der Osterhase jedes Jahr Unmengen an gut getarnten Kalorien -und Cholesterinbomben verteilen würde. Die Folge wären Herzinfarkte, Schlaganfälle und Fettleibigkeit, wodurch in letzter Konsequenz ein Großteil der Menschheit vernichtet werden würde. Zudem sei der Osterhase ein sadistischer Überzeugungstäter, der die Sehnsucht der Menschen nach Süssem und Buntem skrupellos ausnutze.

Wie bitte??? Der Osterhase -mein persönlicher Held- verantwortlich für das Ende der Welt? Ein „sadistischer Überzeugungstäter“? Das kann ich beim besten Willen so nicht hinnehmen. Ich werde für die Ehre des Osterhasen kämpfen und ihn aus den Fängen der Justiz befreien! Ein Plan ist in Arbeit…


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

View Comments
There are currently no comments.