in Lifestyle, South Africa

Paintball in Heaven

Letzes Wochenende ging es am Samstag Richtung „Paintball Heaven“ in Walmer. Mit 14 Leuten wollten wir uns den Spaß mal gönnen. Also vormittags hin da, komplett ausrüsten, noch eine kleine Sicherheitsbelehrung und los gehts.

Jeder war mit einer alten Jacke und Hose, einer Maske sowie einer Waffe mit 150 Paintballkugel bewaffnet. Für diejenigen, die noch nie Paintball gespielt haben, hier noch mal kurz die Regeln, nach denen wir gespielt haben:

  • zwei Gruppen (à 7 Personen)
  • ein Körpertreffer und der Spieler ist raus
  • der Gruppe, der als erstes die Spieler ausgehen, hat verloren

Angefangen haben wir auf dem „Urban Field“. Man konnte sich schön zwischen den Häusern verstecken und der anderen jagen. 2 Leute habe ich erwischt, bevor ich mit einem roten Fleck auf dem Rücken vom Feld musste. Weiter ging es im Busch. Auf allen Vieren ging es durch die Dornenbüsche, um die Gegner von hinten zu erwischen. Hat auch gut geklappt … na gut, wenn wir die Treffer durch friendly fire mal auslassen. 😉 Als letzes ging es noch auf das Speedballfeld. Jeder kämpft für sich. Hier konnte ich endlich meinen verdienten Sieg erlangen. VICTORY!!!

Insgesamt… es ist zwar verdammt anstrengend (zumindest bei 25°C) und auch die blauen Flecken von den Treffern muss man akzeptieren, aber trotzdem … ein Heidenspaß.

Kommentar schreiben

Kommentar

Leseempfehlungen

  • Media Ball … back to the 20th Gestern abend war ein bisschen Kultur angesagt: Media Ball. Durch Rova und Katha, die beide Media studieren sind wir an die Tickets und somit auf die begehrte Warteliste gekommen. Motto […]
  • Shopping in Port Elizabeth Nachdem ich am Freitag meinen ersten Braai (südafrikanisches BBQ) genossen habe und es anschließend noch auf die Piste ging, war Samstag erst mal ein bißchen Ruhe angesagt. Gegen Mittag […]
  • 71 Admiratly Way, Summerstrand So Kinder ... Papa meldet sich mal wieder von seiner neuen Unterkunft aus. Damit sind wir auch schon beim Thema dieses Beitrags. Also ... ich wohne hier in einer Haushälfte eines genial […]
  • Exams are over … Finally, nach Wochen und langen Nächten am Schreibtisch habe ich heute endlich meine letzte Klausur hinter mich gebracht. Heute um 11:00 Uhr war der ganze Spuk vorbei. Die Klausur war […]