in Lifestyle, South Africa

Media Ball … back to the 20th

Gestern abend war ein bisschen Kultur angesagt: Media Ball. Durch Rova und Katha, die beide Media studieren sind wir an die Tickets und somit auf die begehrte Warteliste gekommen. Motto des Balls: 20er Jahre.Problem: Shorts und T-Shirt passen nicht ganz in die Zwanziger und Anzug … Fehlanzeige. Also ging es Montag auf zu einem Anzugverleih, und als wir uns vom Nervenzusammenbruch aufgrund der Preise erholt hatten, waren wir auf schon wieder auf dem Weg nach Hause … mit Anzuegen. Ok … im nachhinein war es doch die einfachere Loesung … zumindest verglichen mit der Suche der Maedels nach einem Kleid und entsprechenden Accessoirs.

Nachdem aber auch diese Problem geloest waren, ging es dann fuer alle im feinen Zwirn zum Ball. Der Ball fand in einem noblen Konferenz-Center statt. Abendunterhaltung und Essen(lecker,lecker) waren eingeschlossen. Nachdem das formale Abendprogramm abgeschlossen war und die Tanzflaeche fuer alle freigegeben wurde, entschied der DJ das Musik von Rihanna, PCD oder Justin Timberlake wohl besser in diese Umgebung passt. Wenn er denn meint. Somit kam ich nicht dazu meine Tanzfaehigkeiten mal wieder in bisschen aufzufrischen. Ok … die Musik wurde ueber den Abend besser, reichte aber dennoch nicht fuer Standard. So ein Pech. Um zwoelf Uhr war der Ball zuende und nachdem wir mehr oder weniger rausgeschmissen wurden, ging es zurueck nach Hause. Netter Abend.

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Guten Morgen Dennis,
    wie schade, dass du nicht Standard tanzen konntest. Das bringt mich aber nur wieder zurück zu der Tatsache, dass wir einmal wieder tanzen gehen müssen, sobald du wieder einmal im Lande bist 🙂
    Nachdem ich jetzt ein paar Tage zwecks Krankheit im Bett verbracht habe, dachte ich mir, dass ich heute mal wieder aufstehe und ein bißchen etwas tue. Es stehen so spannende Sachen wie Putzen, Aufräumen, Einkaufen, D-Arbeitschreiben, Lernen, … auf dem Programm. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, weil alles so viel Spaß macht 🙂
    Ich wünsche dir auf jeden Fall ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße
    Caro
    P.S. Warum war der Ball schon um 12 zu Ende?

  2. Hi Caro,

    jep, Tanzen zurück in Deutschland ist bei mir schon fest eingeplant.Versprochen. 🙂

    Schön zu hören, dass es dir wieder besser geht. Wenn ich deine Aktivitäten allerdings angucke, würde ich mir doch überlegen, ob es nicht angenehmer wäre, noch ein paar Tage im Bett zu verbringen. Also … denk drüber nach, ich biete dir eine super Option. 😉
    Und wieso ein Ball um 12 Uhr zuende ist? Ich haben wirklich keine Ahnung … und da war ich nicht der einzige?

    Viele liebe Grüsse
    Dennis

Leseempfehlungen

  • Exams are over … Finally, nach Wochen und langen Nächten am Schreibtisch habe ich heute endlich meine letzte Klausur hinter mich gebracht. Heute um 11:00 Uhr war der ganze Spuk vorbei. Die Klausur war […]
  • Paintball in Heaven Letzes Wochenende ging es am Samstag Richtung "Paintball Heaven" in Walmer. Mit 14 Leuten wollten wir uns den Spaß mal gönnen. Also vormittags hin da, komplett ausrüsten, noch eine kleine […]
  • House Party im Admiralty Way Am Freitag war es soweit ... unser Braai stand auf dem Programm! Und nicht ein kleiner, süßer hausinterner Braai ... nein, alle waren eingeladen. Spaß garaniert! Leider hatte wir bei […]
  • Shopping in Port Elizabeth Nachdem ich am Freitag meinen ersten Braai (südafrikanisches BBQ) genossen habe und es anschließend noch auf die Piste ging, war Samstag erst mal ein bißchen Ruhe angesagt. Gegen Mittag […]