in Lifestyle

Volleyball Turnier: Tag 1

Tag eins des Volleyballturniers ist rum … der sportliche Teil jedenfalls. Hat Spaß gemacht, war anstrengend und nun gibt es erst mal was zu Essen. Und während ich esse, kann ich ja erzählen wie das so war.

Heute fand wie schon berichtet ein Volleyball-Turnier statt, von dem ich keine Ahnung hatte, was das genau ist, wer da spielt und überhaupt. Sollte 9:00 Uhr an der Halle sein und da war ich auch. Dass die Nacht kürzer war als geplant -Kiez- verschwiegen wir an dieser Stelle einfach mal vornehm.

Auf jeden Fall habe ich dann erfahren, dass es ein Konzern-Turnier ist und das das Ding doch ein bißchen größer ist: 18 Mannschaften waren gemeldet, 16 sind erschienen. Heißt, dass in der Halle den ganzen Tag über 100 Leute rumwuseln. Aber das machte gar nichts, da das Turnier super organisiert war: für Essen und Trinken war gesorgt, Spielpläne waren gut abgestimmt, die Gruppen ungefähr gleich stark und auch die vielen Kinder hatten Spaß. Den Kleinen wurde Malzeug gegeben und damit waren viele erst einmal beschäftigt. Nachdem das Malzeug irgendwann langweilig wurde, übten die Volleybälle eine große Anziehungskraft aus:

6-jähriger Junge: „Du spielst doch bei meinem Papa in der Mannschaft?“
Ich: „Ja.“
Der Kleine: „Willst du Ball spielen?“

… und guckt dir erwartungsvoll in die Augen. Da kann man nicht nein sagen. Und so wurden die Pausen immer kürzer. Sportlich hat das aber nichts ausgemacht: wir haben als Underdog souverän unsere Gruppe gewonnen und dürfen morgen mit den anderen 5 besten Teams den Gewinner ausspielen. Allerdings muss ich zugeben, dass unsere Chancen da nicht ganz so gut sind. Sind teilweise extrem gute Leute dabei. Aber wer weiß, da kann ja noch viel passieren. Hehe … ich sage nur Players-Party mit freien Getränken. 😉

Sodele … und weil ich da gleich auch hin will, werde ich jetzt mal aufhören zu schreiben.

Kommentar schreiben

Kommentar

Leseempfehlungen

  • Nachtrag: Next 10 Years in E-Business Letzen Donnerstag, den 11. Mai 2005, war es endlich so weit: anlässlich des 10. Geburtstags von SinnerSchrader hatte sich die gesamte deutsche Internetprominenz zum Quatschen und Feiern […]
  • Volleyball goes Weiden Letztes Wochenende fand in Weiden das Konzern-Volleyballturnier der Otto Group statt. Als Titelverteidiger ist das eine Pflichtveranstaltung und wir machen uns am Freitag, den 30.05, mit […]
  • Next 10 Years in E-Business Morgen findet in Hamburg anlässlich der 10-Jahresfeier von SinnerSchrader ein Kongress zum Thema Web 2.0 statt ... und ich bin dabei *freu*. Reden werden Vertreter verschiedener deutscher […]
  • Was mach ich so den lieben langen Tag? Tja ... eigentlich sollte ich den lieben langen Tag mit meiner Diplomarbeit beschäftigt sein. Das klappte den ersten Monat über leider nur bedingt, da ich neben meiner Diplomarbeit noch […]