in Allgemein

I wish you a merry chrismas …

Wie? Wo? Wat? Ihr sagt: zu früh! Ich sage: jep! Aber die Supermärkte scheint das (wie in jedem Jahr) nicht zu stören. Komme gerade vom Einkaufen zurück und was haben meine Augen entdeckt: Weihnachtsstollen, Dominosteine, etc.

Hallo? 2. Oktober? Ich bin bei weitem noch nicht in Weihnachtsstimmung. Bin noch nicht mal in Herbststimmung. Na ja, jedem das Seine … ich warte noch ein bißchen mit den Weihnachtsnaschereien.

Kommentar schreiben

Kommentar

  1. Judas! 😉 Schon ok … die Sachen sind ja auch lecker. Das will ich gerne zugeben, vor allem die Dominosteine *yamyam*

    Der Weltherrscher vergibt dir noch einmal und lääst Gnade walten.

  2. Immer auf die kleinen hauen. Das gibt es doch nicht.

    Ich werde dich als Weltherrscher beim Universumsherrscher anzeigen. So kann diese Tyrannei doch nicht weiter gehen 😉

  3. Och, so gemein bin ich gar nicht. Außerdem: mach doch. Wenn du den hier meinst http://gottsblog.de/blog/ … mit dem bin ich so *fingerkreiz*. Der wird nichts unternehmen. Da musst du wohl noch eine Ebene höher gehen. Zum Universumsverfassungsgericht … und die sitzen auf Alpha Centauri. Da biste ewig unterwegs.

Leseempfehlungen

  • Geheimtipp: Dinner im Thai-Restaurant Donnerstag abend erhielten wir überraschenden Besuch von Jason's Bruder Charles aus ... verdammt, ich habe die Stadt vergessen. Ist aber auch nicht so wichtig. Jedenfalls waren wir Freitag […]
  • Nachtrag: Next 10 Years in E-Business Letzen Donnerstag, den 11. Mai 2005, war es endlich so weit: anlässlich des 10. Geburtstags von SinnerSchrader hatte sich die gesamte deutsche Internetprominenz zum Quatschen und Feiern […]
  • Will mich meine Kaffeemaschine umbringen? Philips ruft aus Sicherheitsgründen mehrere Millionen Senseo-Kaffeemaschinen zurück. Betroffen seien Geräte der Baujahre 2006 bis 2008. Unter bestimmten Umständen könne der […]
  • Rückblick 2009: Tops und Flops Das Jahr 2009 ist rum. In diesem Jahr hat sich einiges getan - sowohl privat als auch beruflich. Ich hatte mir für die vergangenden 12 Monate ein paar Sachen vorgenommen. Ein Teil davon […]