Lifestyle
Veröffentlicht von Dennis Kallerhoff

HSV gewinnt auch ohne Van der Vaart!


Das ist ja ein richtig tolles Sport-Wochenenden. Mein Beitrag besteht hierbei darin auf dem Sofa zu sitzen und den anderen bei der sportlichen Betätigung zuzuschauen.

Fangen wir mit der Bundesliga an. HSV- Stuttgart: 4:1. Souveräner Sieg mit einem Hattrick von Olic. Der erste Hattrick in der Bundesliga-Geschichte des HSV. Und gut finde, dass der HSV gezeigt hat, dass sie auch ohne (einen zweifelslos genialen) Rafael van der Vaart gewinnen können. In den letzten Wochen hat man immer wieder so tolle Statistiken gelesen wie: mit v.d.Vaart gab es soundso viel Punkte pro Spiel, ohne ihn nur soundso viel. Ätzend! Auf jeden Fall ein tolles Spiel!

Daneben steht dieses Wochenende ja noch das Saisonfinale in der F1 an. Ich habe heute tatsächlich zum ersten Mal in dieser Saison das Qualifying gesehen. Massa auf 1, Hamilton auf 2, Räikkönen auf 3 und Alonso auf 4. Das kann morgen abend in Brasilien wirklich spannend werden. Mein Tipp: Massa gewinnt den Start, Hamilton verpennt den Start, Räikkönen startet gut und HAM und RAI kollidieren in der ersten Kurze und das Rennen ist für die beiden zuende. Alonso freut sich innerlich schon so sehr auf den Titel, das er unkonzentriert wird und das Tanken vergisst. Somit bleibt der Wagen auf der Strecke stehen. Der herbeigerufene ADAC darf nicht auf die Strecke und so ist das Rennen auch für Alonso vorbei. Weltmeister wird damit Hamilton. *g*


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

Kommentare anzeigen
Keine Kommentare vorhanden.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere