Allgemein
Veröffentlicht von Dennis Kallerhoff

Namen: Tops und Flops für die Grundschule


Laut einer Umfrage im Rahmen einer Masterarbeit, haben Grundschullehrer Vorurteile gegenüber bestimmten Namen. Schüler mit Namen wie Kevin oder Chantal werden eher leistungsschwach eingeschätzt.

Allein durch diese Einschätzung werden diese Schüler oft schlechter bewertet als andere Schüler. Ein Lehrer, der ein Diktat bei einem (gefühlt) leistungsschwachen Schüler korrigiert, wird sehr genau nach Fehler suchen. Bei einem leistungsstarken Schüler wird nicht so genau hingeschaut, da nicht mit vielen Fehlern gerechnet wird.

Nun aber zu den Tops und Flops für Namen in der Grundschule …

TopFlop
MaximilianKevin
AlexanderChantal
JakobMandy
SimonJustin
LukasJaquelin
CharlotteDennis
Nele
Marie
Emma
Katharina

Aha, jetzt weiß ich auch warum ich nur ein mittelmäßiges Grundschulzeugnis hatte … 🙂


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

Kommentare anzeigen
Keine Kommentare vorhanden.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere