Lifestyle
Veröffentlicht von Dennis Kallerhoff

Rauf auf die Alster


Wie ca. 30.000 andere Hamburger sind Kathrin und ich auf der zugefrorenen Alster unterwegs gewesen. Auch wenn die Stadt keine Genehmigung zum Alstereisvergnügen gegeben hat, ist das Eis der Alster ca. 15cm dick und kann somit die Menschenmenge ohne Probleme tragen. Am Ufer der Alster wurden sogar kleine Glühweinstände aufgebaut, die gut besucht waren. Schlittschuhlaufen war leider nur schwer möglich, da eine dicke Schneeschicht auf der Alster lag und es kaum freie Eisflächen gab. Macht aber nicht, da ich sowieso keine Schlittschuhe habe.

Irgendwie ist es schon cool über das Wasser zu gehen. Ich war noch nie so schnell am gegenüberliegenden Alsterufer – auch nicht mit Bus, Rad oder U-Bahn. Es sollte auch im Sommer eine Möglichkeit geben über das Wasser zu schweben … 🙂

E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

Kommentare anzeigen
Keine Kommentare vorhanden.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere