in Analysen, Lifestyle

Spende vom #BCHH12 für die Sternenbrücke

Am 2./3. November fand in der Hansestadt das Barcamp Hamburg 2012 statt (#bchh12). Das Barcamp ist eine Art Online-Konferenz, bei der sich an zwei Tagen ca. 400 Teilnehmer in einer offenen Umgebung zu aktuellen Themen austauschen. Wie auch in den letzten Jahren war ich Teil des Orga-Teams und fand die Konferenz insgesamt gelungen. Zum Barcamp selber möchte ich aber gar nicht so viel schreiben – das wurde u.a. bereits bei Jan (sehr gute Diskussion, unbedingt die Kommentare lesen) oder Stefan gemacht.

Logo vom Barcamp Hamburg

Das Barcamp ist eine für Teilnehmer kostenlose Veranstaltung  – noch einmal Danke an alle Sponsoren, die das Event möglich gemacht haben. Wir haben aber die Teilnehmer um eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck gebeten. Spendenzweck war in diesem Jahr das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg.

Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke ist eine Einrichtung für Kinder und junge Menschen bis zu einem Alter von 27 Jahren mit unheilbaren oder degenerativen Erkrankungen, für die keine kurativen Therapien mehr möglich sind und die eine begrenzte Lebenserwartung haben. Es ermöglicht einen gemeinsamen Weg – vom ersten Kontakt in der Krankheitsphase bis zur individuellen Lebensform – im Sterbeprozess.

In Summe haben die Teilnehmer des  Barcamps 940€ gespendet, die komplett an diese wundervolle Einrichtung geflossen sind. Ich habe das Geld nach dem Barcamp an mich genommen und an das Kinder-Hospiz überwiesen. Nach Eingang der Spende hatte ich mehrfach telefonischen Kontakt mit den Mitarbeitern der Sternenbrücke. Immer hatte ich das Gefühl, dass sie sich wirklich sehr über das Geld freuen und engagiert bei der Sache sind. Heute war in der Post der angekündigte Dankesbrief der Sternenbrücke:

An dieser Stelle im Namen des gesamten Orga-Teams noch einmal einen herzlichen Dank an alle Spender auf dem Barcamp Hamburg. Euer Geld ist einer wirklich großartigen Einrichtung zugeflossen. Wer zur Weihnachtszeit auch privat noch etwas Gutes tun möchte (Spenden jeglicher Form), dem kann ich das Kinder-Hospiz Sternenbrücke wärmstens empfehlen.

 

Kommentar schreiben

Kommentar

Leseempfehlungen

  • Produktsuchen: Alle sind gleich, manche sind doch anders Dieser Monat war für Produktsuchen hochspannend. Erst erwarb Ströer Stylefruits, letzte Woche kaufte dann ProSiebenSat.1/7Ventures 100% der Anteile von Stylight (für kolportierte 80 Mio. […]
  • Die heile Welt des Buchhandels Vor ein paar Wochen habe ich mich ausführlicher mit dem lokalen Buchhandel beschäftigt. Dabei ging es (a) um die Konkurrenz zum Onlinehandel und (b) die Chance durch Events und lokale […]
  • Was mach ich so den lieben langen Tag? Tja ... eigentlich sollte ich den lieben langen Tag mit meiner Diplomarbeit beschäftigt sein. Das klappte den ersten Monat über leider nur bedingt, da ich neben meiner Diplomarbeit noch […]
  • Spotify – und es macht doch Gewinn. Bald. Spotify gab vor ein paar Tagen bekannt, dass sie Premium-Nutzer #50.000.000 begrüßen durften. Das Wachstum beschleunigt sich weiter: Spotify gewann die letzten 10 Mio. neue Nutzer in nur […]