in Lifestyle

Gedanken zu: Lincoln

Gestern ist der Film „Lincoln“ via Lovefilm angekommen. Heute Abend haben Kathrin & ich ihn gesehen. Alles in allem ein wirklich guter Film, allerdings nicht für jeden. Folgenden Personen wird der Film nicht gefallen …

  • Personen, die sich noch nie ansatzweise mit dem US-Bürgerkrieg beschäftigt haben (ein grobes Wissen hierüber wird vorausgesetzt)
  • Personen, die sich nicht für Politik und Politik hinter den Kulissen inkl. Korruption &  Erpressung interessieren
  • Personen, die mit Filmen mit extrem hohem Redeanteil nichts anfangen können – es gibt wenig Action

Wer sich oben nicht angesprochen fühlt, der wird einen großartigen Daniel Day-Lewis als Abraham Lincoln in einem guten Politik-Film sehen in der Zeit des US-Unabhängigkeitskrieges sehen.

Kommentar schreiben

Kommentar

Leseempfehlungen

  • Die hohe Kunst der Duplomatie Ich beherrsche die hohe Kunst der Duplomatie! Es hat nur einen Sonntag Nachmittag, ein bisschen Zeit und ein bisschen Langeweile gebraucht. Aber es hat sich gelohnt! Jetzt gehöre ich zum […]
  • Köhlbrandbrücke Der Hamburger Hafen ist immer eine Fototour wert. Während ich mich bisher auf den Bereich Landungsbrücken - Finkenwerder konzentriert habe, ging es diesmal in den Containerhafen. Von dort […]
  • "Der begehbare Kühlschrank" … best commercial ever! Heineken ist so lala ... aber die Werbung rockt! Der begehbare Kühlschrank schlägt jeden 0815-begehbaren Kleiderschrank um Lichtjahre. So ein Teil will ich auch ... *träum* Also liebe […]
  • 7 Geheimtipps für eine Nordirland-Rundreise Heute nun der letzte Teil der Nordirland Reihe (hier Teil 1 und Teil 2): 7 Geheimtipps für eine schöne Rundreise in Nordirland - mit vielen Bildern. Die meisten Hinweise haben Kay & […]