in Lifestyle

Comunio-Kader für Saison 2013/14 – Meinungen?

Nach dem Klassenerhalt von Hanuata Hasselbrook – Fans werden sich erinnern – sind die Planungen für die neue Saison in vollem Gange. Das Ziel für die Saison 2013/2014 heißt Top3-Platzierung. Die Liga ist größer geworden (inzwischen 13 Mitspieler), die Konkurrenz härter. Dafür musste der Kader neu aufgebaut werden. Dafür standen in Summe 40 Mio. € zur Verfügung.

Frage an die Fussball-Experten: Was meint ihr? Konkurrenzfähig? Ausgeglichen? Schwächen in einzelnen Mannschaftsteilen? Meine Meinung dazu:

System: Ich habe mich für ein 4-5-1 entschieden. Gute Stürmer sind fast unbezahlbar, gute Mittelfeld-Spieler – auch mit Drang zum Tor – gibt es einige.

Tor: Casteels hat zum Ende der vergangenen Saison gezeigt was er drauf hat. Ich glaube mit der Hoffenheimer Abwehr hat er gute Chance sich häufiger auszuzeichnen 😉

Abwehr: Gefällt mir gut. Lahm und Dominguez sind in ihren Vereinen gesetzt und liefern zuverlässig ab. Rodriguez ist ein guter Mann, der sich von der schlechten Wolfsburger Mannschaft hat runterziehen lassen. Ansonsten eigentlich torgefährlich. Van den Bergh ist Ergänzungsspieler – das Geld ging aus -, aber ein Kämpfer vor dem Herrn. Hat mir bei Düsseldorf gut gefallen und ich traue ihm auch bei Hertha einen Stammplatz zu.

Mittelfeld: Das Mittelfeld ist aufgebaut um Schwegler, Maxim und Stindl. Gerade Maxim hat mir im letzten Jahr (in den letzten Spielen) bei Stuttgart gut gefallen. Wenn Stuttgart eine einigermaßen Saison spielt, dann wird er gut punkten. Schwegler hat solide gespielt und ich hoffe Frankfurt kackt diese Saison nicht ab. Wenn Stindl wieder ganz fit ist, dann sollte er bei Hannover die Fäden im Mittelfeld ziehen. Baumjohann und Ekici sind Wundertüten. Der Schuss kann nach hinten losgehen oder sie werden richtig Spaß machen. Ich hoffe natürlich auf letzteres.

Sturm: Sam ist eigentlich ein richtig guter. Die Frage ist, ob er sich bei Leverkusen im Sturm gegen die neue Konkurrenz (Kiesling, Son, R.Kruse, Milik) durchsetzen kann und Stamm spielt. Wenn ja, dann ist er für Tore gut.

Kommentar schreiben

Kommentar

Webmentions

  • Die perfekte Saison ... | Dionysus: Elysium

    […] letztes Jahr sollte es dieses Jahr für Hanuta Hasselbrook nach oben gehen. Dafür wurde der Kader verstärkt, welcher auch gleich gut in die Saison startete. Mit ein paar glücklichen Transfers & […]

  • Leseempfehlungen

    • Die perfekte Saison … Es war die perfekte Fussball-Saison. Natürlich rede ich nicht über den HSV, sondern über vituelle Fussball-Ligen. Ich habe mir diese Saison die voll Dröhnung gegeben und bei folgenden […]
    • HSV gewinnt auch ohne Van der Vaart! Das ist ja ein richtig tolles Sport-Wochenenden. Mein Beitrag besteht hierbei darin auf dem Sofa zu sitzen und den anderen bei der sportlichen Betätigung zuzuschauen. Fangen wir mit der […]
    • VB: 2.Liga … ich komme (theoretisch) Ich sitze hier gerade auf unserem schönen Sofa im living room und irgendwie erlauben es mir meine Beine nicht aufzustehen. Da mein Laptop momentan nicht in der Nähe ist, werde ich mal […]
    • Volleyball und Fitnessstudio – Es wird sportlich! Ich komme gerade von meinem ersten Punktspiel (Volleyball) der neuen Saison wieder. Nach ca. zwei Stunden hieß es 3:2 für OTTO. Der erste Sieg ist eingefahren, viele weitere kommen […]