Lifestyle
Lifestyle
Veröffentlicht von Dennis Kallerhoff

Die perfekte Saison …


Es war die perfekte Fussball-Saison. Natürlich rede ich nicht über den HSV, sondern über vituelle Fussball-Ligen. Ich habe mir diese Saison die voll Dröhnung gegeben und bei folgenden Ligen teilgenommen:ComunioKicktipp & Kicker Manager (Classic). Dreimal sprang dabei Platz 1 heraus. Booya!

Comunio: Nach dem Fast-Abstieg letztes Jahr sollte es dieses Jahr für Hanuta Hasselbrook nach oben gehen. Dafür wurde der Kader verstärkt, welcher auch gleich gut in die Saison startete. Mit ein paar glücklichen Transfers & Verkäufen kam ich relativ schnell zu Geld. Das Geld wurde in hochklassige neue Spieler investiert (Kroos, Farfan, Naldo, etc.), mit denen ich bereits nach der Hälfte der Hinrunde auf Platz 1 lag. Diesen Platz habe ich nicht mehr abgegeben und den Vorsprung verwaltet. Was soll ich sagen: auch bei Comunio regiert Geld die Welt. Oben die Endtabelle.

Zugegeben: ich habe für Comunio mehr Zeit aufgewendet als ursprünglich geplant. Immer wieder ertappte ich mich dabei morgens nach dem Aufwachen als erstes den Transfermarkt zu checken. Regelmäßige Besuche von Fussball-Website waren in den letzten Monaten genau so Routine wie der tägliche Besuch auf Spiegel Online. Aber was solls: jeder hat seinen Laster.

Kicktipp: Seit Jahren spiele ich mit Kollegen Kicktipp: 5€ Einsatz am Anfang der Saison, 50% des Potts für den Gewinner. Ich bin bei Kicktipp der langweilige, rationale Tipper: 2:1/1:2 als Standard-Tipp, eher auf Favoriten tippen, nie höher als 3 Tore Differenz tippen. Drei einfache Regeln, die mir 25€ & Platz 1 verschafft haben. Die wichtigste Regel: nicht groß über die Spiele nachdenken. Im Gegensatz zu Comunio investiere ich hier keine Zeit: max. 1 Minute pro Spieltag. Immer, wenn ich groß über Spiele nachgedacht oder mich informiert habe, ging es daneben. Also einfach nicht machen.

Kicker: Kicker finde ich das langweiligste Tippspiel. Einmal am Anfang der Saison einen Kader aufstellen und dann hoffen. Langweilig! Bei Kicker habe ich auch nur per Zufall vom Sieg erfahren. Für mich ist der Stellenwert des Sieges mit der Fairplay-Tabelle der Bundesliga zu vergleichen: nobody cares:

PS: Hört sich nach Selbsthudelei an: ist es auch, mir aber wurscht 😉


E-Commerce Junkie seit 2006 | Freund von Digitalisierung, Automatisierung und guten Online-Strategien

Kommentare anzeigen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere